leserbeitrag
Zu Besuch in Zofingen

Ruth Lüscher
Drucken
Teilen
Bild: Ruth Lüscher
3 Bilder
Bild: Ruth Lüscher
Bild: Ruth Lüscher

Bild: Ruth Lüscher

(chm)

DTV Hirschthal Frauen 50+

Zu Besuch in Zofingen

Mit viel Vorfreude, endlich wieder etwas Gemeinsames zu unternehmen, trafen sich 14 Frauen der Abteilung 50+ zu ihrer traditionellen Handtäschlireise. Der aktuellen Situation Rechnung tragend, führte diese in die nähere Umgebung. Nach der Zugfahrt und einem Spaziergang erreichten wir das Restaurant Linde in Küngoldingen, wo wir ein ausgezeichnetes Mittagessen genossen. Am Nachmittag erwartete uns Frau Lex auf dem Niklaus Thut Platz in Zofingen zur Stadtführung. Als Marktfrau führte sie uns auf einer Zeitreise zurück ins Mittelalter. Mit Begeisterung erzählte sie uns viel Wissenswertes zur Geschichte der Stadt Zofingen, dessen Bedeutung, das Marktrecht, die Wasserversorgung sowie die Probleme mit dem Abwasser. Über Niklaus Thut, wie er zum Stadthelden wurde und schliesslich auf den Brunnen und zu seiner Uniform auf demselben kam. Dass viele berühmte Leute hier nächtigten, die Stadt zweimal durch Feuer zerstört wurde und in der Folge viele Häuser im Berner Stil erbaut wurden, was unschwer zu erkennen ist. Es war eine sehr interessante Reise Jahrhunderte zurück, mit sehr viel Herzblut erzählt, die wir gerne weiterempfehlen. Mit einer mehr oder weniger grossen Portion Glace und einem gemütlichen Schwatz im Schatten grosser Kastanienbäume fand unser Besuch in Zofingen seinen Abschluss.

Aktuelle Nachrichten