volley Möhlin
Volley Möhlin startet in die neue Saison

Lea Oliva
Drucken
Teilen
Bild: Lea Oliva

Bild: Lea Oliva

(chm)

Lange musste der Verein warten, bis Mitte September vom Verband entschieden wurde, dass die Volleyballsaison in den National- und Regionalligen wie geplant stattfinden kann. Die Freude ist gross, denn alle unsere Spielerinnen sowie Trainerinnen und Trainer freuen sich sehr, endlich wieder Wettkampfluft zu schnuppern!

Das Damen-1.-Liga-Team hatte bereits ihre zwei ersten Auswärtsspiele der Saison. Das Spiel gegen den NNV BTV Aarau gewann Möhlin mit 2:3, gegen Volley Lugano ging es ebenfalls ins Tiebreak, dies konnten jedoch die Tessinerinnen mit 15:13 für sich entscheiden.

Auch unsere U13-Mannschaften hatten ihren ersten Turniereinsatz und konnten gute Erfolge und wertvolle Erfahrungen sammeln. Alle anderen Mannschaften starten ihre Saison am 16. Oktober und sind bereits voller Vorfreude!

Neuer Trainer beim Damen-1.-Liga-Team

Ende letzter Saison verliess leider das Trainerteam Fränzi Kasper und Nicolas Lier die erste Mannschaft. Mit Marc Fischer konnte ein engagierter und sehr qualifizierter Trainer gewonnen werden, welcher unser junges Spitzenteam nun seit Anfang August mit viel Einsatz und Freude trainiert. Marc Fischer stammt aus Laufenburg und bringt langjährige Erfahrung sowohl als Spieler als auch als Trainer bei Smash Laufenburg mit. Letzte Saison war er Trainer bei den NLA Herren von Traktor Basel und es freut uns sehr, dass Marc unser 1.-Liga-Team in der Saison 21/22 begleiten wird.

Die Zertifikatspflicht bei Sportveranstaltungen gilt auch bei allen Heimspielen von Volley Möhlin. Bitte halten Sie das Zertifikat oder einen gültigen Test und ein Ausweisdokument beim Eingang bereit. Beachten Sie gegebenenfalls auch unser aktuelles Schutzkonzept auf unserer Homepage: www.volley-moehlin.ch. Alle Teams von Volley Möhlin freuen sich sehr über lautstarke Unterstützung an ihren spannenden Spielen!

Aktuelle Nachrichten