volley Möhlin
Ungewöhnlich lange Saison für Volley Möhlin

Lea Oliva
Drucken
Bild: Lea Oliva

Bild: Lea Oliva

(chm)

Normalerweise läutet das Saisonabschlussturnier von Volley Möhlin die Saisonpause ein und die Trainerinnen und Trainer lassen die Saison vor dem Publikum Revue passieren. Doch in diesem Jahr gibt es ein Team, das weitertrainiert und sich auf ein wichtiges Spiel vorbereiten muss.

Fast wieder wie vor Corona konnte die Meisterschaft 2021/2022 gestartet werden. Trotzdem war sie von der Pandemie und den damit verbundenen Sonderregelungen geprägt. Zusätzlich gab es nach Weihnachten einen Meisterschaftsunterbruch für die Regionalliga. Die nationalen Ligen waren von dieser Regelung ausgenommen und so konnte das Damen-1-Team die Meisterschaft in der 1. Liga fortführen.

Für alle anderen Teams dauerte aus diesem Grunde die Saison ungewöhnlich lange, da Spiele nachgeholt werden mussten. An die Maskenpflicht, die an manchen Spielen galt, gewöhnten sich die Spielerinnen schnell. Jedoch war die Spielerinnenknappheit vor allem gegen Ende der Saison eine grosse Herausforderung. An einigen Spielen waren nur sechs oder sieben Spielerinnen anwesend und oft brauchte es die Unterstützung aus anderen Teams.

Trotz dieser Höhen und Tiefen, der wechselnden Bestimmungen und der damit entstandenen Herausforderungen können wir auf eine schöne und erfolgreiche Saison zurückblicken.

Das Damen 1 erzielte in der 1. Liga den 7. Rang von zwölf Teams. Auf dem sehr guten 5. Tabellenrang, punktegleich mit dem drittplatzierten Team, liegt das Damen 2, welches in der 3. Liga Pro spielt. Ebenfalls in der Mitte der Tabelle, auf dem 5. Rang, platzierten sich die Juniorinnen U23 2. Liga.

Es bereitet Freude zu sehen, welch grosse Fortschritte die Juniorinnen und Kids gemacht haben. Die Trainerinnen und Trainer der Jugendteams sind glücklich und zufrieden mit den Leistungen ihrer Teams.

Leider schaffte es das junge Damen-3-Team in der 3. Liga Classic ganz knapp nicht, sich über dem Abstiegsplatz zu halten. Deswegen muss ein Spiel noch ausgetragen werden. Das Barragespiel von Möhlin gegen den VBC Brugg aus der zweiten Gruppe der 3. Liga Classic findet am Montag, 25.4.2022, um 20.45 Uhr im Steinli statt. Die jungen Möhlinerinnen freuen sich über lautstarke Unterstützung!

Text Noëlle Tschanz