leserbeitrag
SVP will zurück in den Gemeinderat Birmenstorf: Jürgen Andermahr tritt zur Wahl an unter dem Motto «Vielfalt durch Veränderung»

Marcel Humbel
Drucken
Teilen
Bild: Marcel Humbel

Bild: Marcel Humbel

(chm)

SVP will zurück in den Gemeinderat Birmenstorf: Jürgen Andermahr tritt zur Wahl an unter dem Motto «Vielfalt durch Veränderung»

Die SVP in Birmenstorf will bei den Gesamterneuerungswahlen vom 26. September 2021 ihren Gemeinderatssitz in Birmenstorf zurückerobern, damit die Konkordanz wieder hergestellt wird.

An der vor kurzem veranstalteten Generalversammlung der Ortssektion wurde Jürgen Andermahr einstimmig als Gemeinderatskandidat portiert. Er bekam dabei ebenfalls die Unterstützung von Nationalrat und Kantonalparteipräsident Andreas Glarner, der ein kurzes Referat hielt.

Seit 12 Jahren lebt er in Birmenstorf. Er ist als Senior Engagement Manager bei einem internationalen IT-Unternehmen im Raum Zürich tätig. Als zukünftiger Gemeinderat will er in unserer Gemeinde tatkräftig und konstruktiv mitwirken, da ihm als Wahl-Birmenstorfer die Gemeinde und das Wohl seiner Mitbürger*innen am Herzen liegen. Er vertritt eine klar bürgerliche Haltung und geht Probleme tatkräftig an.

Als zukünftiger Gemeinderat sind für ihn folgende Schwerpunkte wichtig:

• Gesunde Dorfstruktur und ein vernünftiges Wachstum der Gemeinde

• Steigerung der Wohnqualität und Förderung des Gewerbes

• Massvolle Steuerpolitik

• Sinnvolle Verkehrspolitik

• Förderung von modernen Familienstrukturen

• Mehr Wohnraum für junge Birmenstorfer*innen

• Eine zukunftsorientierte und innovative Schule

SVP Birmenstorf

Aktuelle Nachrichten