leserbeitrag
SP Olten wählt neue Geschäftsleitung und verabschiedet Ruedi Moor als Co-Präsident

Anna-Lea Enzler
Drucken
Teilen
Bild: Anna-Lea Enzler

Bild: Anna-Lea Enzler

(chm)

Die SP Olten wählt an der Generalversammlung vom 25. August die neue Geschäftsleitung.

Ausserdem verabschiedet sie Ruedi Moor als Co-Präsidenten. Er bleibt weiterhin aktiv in der Geschäftsleitung. Rita Lanz ehrt die langjährigen Mitglieder Rut Tedeschi und Ursula Troxler in einer unterhaltsamen Rückblende über 50 Jahre SP-Laufbahn. Georg Hasenfratz hält eine Laudatio auf Noldi Überhart, der sich nach 28 Jahren im Parlament nun verabschiedet.

Die virtuell abgehaltene Versammlung beginnt mit herzlichen Gratulationen an die gewählten Parlamentarierinnen/Parlamentarier, Kommissionsmitglieder und Stadträtinnen/Stadträte sowie mit inspirierenden Reden über Leben und Wirken der zu ehrenden Mitglieder. Nach zahlreichen Verabschiedungen von Parlamentarierinnen/Parlamentariern und austretenden GL-Mitgliedern, gedenkt die GV den verdienstvollen verstorbenen Genossinnen/Genossen. Collectors lieferte die dazugehörigen Geschenke direkt an die Haustür.

Die Berichte aus den Gremien werden im statutarischen Teil präsentiert. Ganz am Schluss genehmigte die Parteibasis den Wahlvorschlag für die Geschäftsleitung und wählte Anna-Lea Enzler erneut ins Präsidium. Er wird wieder ein Co-Präsidium angestrebt.

Im Anschluss findet ein virtuelles Apéro statt. Entsprechend den Anmeldungen hat die GL für alle ein Päckli Markt-Nüssli sowie ein lokales Bier verschickt, um zusammen nach der Versammlung zu schwatzen und anzustossen.

Aktuelle Nachrichten