leserbeitrag
Schützenhaus erstrahlt wieder

Edi Wyss
Drucken
Bild: Edi Wyss

Bild: Edi Wyss

(chm)

Endlich. Auch bei den 300 m Schützen aus Gunzgen und Boningen sowie denjenigen der 50 m von Wangen b. O. fing die Saison wieder unter normalen Bedingungen an. Das traditionelle Osterhasenschiessen, Gewinner war René Lenz vor Michael Imboden und Christian Kissling, fand bereits statt. Nun musste auch die Schützenhausanlage in Gunzgen wieder auf Vordermann gebracht werden. Bei gerade mal 2° C über dem Gefrierpunkt fanden sich 30 Schützinnen und Schützen zum Helfen ein. Im Schützenhaus selbst wurden vor allem Reinigungsarbeiten durchgeführt. Es wurde geputzt, geschrubbt und gestaubsaugt, bis alles glänzte. Bei beiden Scheibenständen mussten Überwucherungen weggeschnitten werden. Ausserdem wurde bei derjenigen der 300 m ein Zaun ersetzt. Dank dem grossen Einsatz aller konnten die Arbeiten zügig erledigt werden. Erfreulich war wiederum die grosse Anzahl der Jungschützinnen und Jungschützen. Zum Abschluss verköstigte die Küche die hungrigen Mäuler mit einem feinen Hörnli mit Gehacktem.