gemeindenachricht
Neuer Rottenmeister bei der Feuerwehr-Altherren Starrkirch-Wil

Alt Rottenmeister Heinz Bachofner
Drucken
Teilen
Bild: Alt Rottenmeister Heinz Bachofner
2 Bilder
Bild: Alt Rottenmeister Heinz Bachofner

Bild: Alt Rottenmeister Heinz Bachofner

(chm)

Neuer Rottenmeister bei den Feuerwehr-Altherren Starrkirch-Wil

Anfang Juli 2021 konnten sich die Altherren der Feuerwehr, nach längerer coronabedingter Pause, erstmals wieder zu einem Höck treffen. Bei bestem Sommerwetter trafen sich die Rottenmitglieder beim Schützenhaus in Winznau.

Die angeregten Gespräche schon während des Apéros zeigten, dass alle freudig darauf gewartet haben, sich wieder einmal mit den Rottenkameraden auszutauschen.

Bei der 1. Rottenzusammenkunft 2021 konnte Rottenmeister Heinz Bachofner mit Freuden die 26 Altherren begrüssen. Mit einem kurzen Rückblick auf das 2020, wo nur drei Treffen stattfinden konnten, gab es nicht viel zu sagen.

Das erste Thema war die Aufnahme von einem neuen Rottenmitglied in der Person von Andreas Wirz. Nach über 30 Jahren aktiven Diensts in der Feuerwehr Starrkirch-Wil wollte er nun der Altherrenrotte beitreten. Nach vorgängiger Prüfung durch den Rottenauschuss, konnte der Rottenmeister, Andreas Wirz in die Rotte aufzunehmen, nur empfehlen. Die Aufnahme von Andreas Wirz wurden von den anwesenden einstimmig angenommen. Die Aufnahme erfolgte wie seit Gründung der Rotte, durch den Rottenmeister mittels eines traditionellen Prozederes. Mit dem Umhängen der Altherren-Plakette, als äusseres Zeichen der Mitgliedschaft, ist Andreas Wirz nun das 42. Rottenmitglied. Herzliche Gratulation!

Das Jahresprogramm sieht für das Jahr 2021 noch drei weiter Höck vor. Der Schlusshöck mit den Frauen zusammen im Herbst wird dieses Jahr wegen der aktuellen Lage ausgelassen. Alle Anwesenden waren mit diesem Punkt einverstanden.

Mit Spannung wurde die Wahl des neuen Rottenmeisters erwartet. Dies nach dem Rottenmeister Heinz Bachofner, Interims bereit war, das Amt damals für 2-3 Jahre zu übernehmen, bis ein neuer Rottenmeister gefunden wird! Daraus wurden mittlerweile 6 Jahre.

Dem Vorschlag, den Altherr und langjährigen Feuerwehr-Kommandanten der Feuerwehr Starrkirch-Wil, Ernst Will, zum neuen Rottenmeister zu bestimmen, wurde mit einem kräftigen Applaus zugestimmt und mit drei kräftigen Feuerwehrhorn-Stössen wurde Ernst in das Amt als neuer Rottenmeister eingesetzt.

Mit einer markanten Proklamation vor den Versammelten hat der neue Rottenmeister Ernst Will, seine zukünftigen Vorstellung kundgetan und den Anwesenden gedankt für das Vertrauten und die Wahl.

Im Namen der Rotte dankte alt Rottenmeister Daniel Thommen, Heinz Bachofner für den Einsatz als Rottenmeister.

Nach dem offiziellen Teil hat sich die Rotte mit einem saftigen Steak vom Grill, leckeren Zutaten und feinen Getränken gestärkt. Der gelungene Abend wurde zu später Stunden mit einem schönen Sonnenuntergang gekrönt und die Truppe konnte im Mondlicht den Weg nach Hause antreten.

Alt Rottenmeister

Heinz Bachofner

Aktuelle Nachrichten