leserbeitrag
Liebe Grüsse aus den insieme-Ferien

Fischli-Hof
Drucken
Teilen
Bild: Fischli-Hof
3 Bilder
Bild: Fischli-Hof
Bild: Fischli-Hof

Bild: Fischli-Hof

(chm)

Kartenschreiben an die lieben Zuhausegebliebenen: Ein wichtiger Programmpunkt im Ferienangebot «Heiligenschwendi» von insieme Solothurn. Im Hotel Bellevue wurde dieses Jahr endlich gefeiert, was letztes Jahr nicht stattfinden konnte: 15 Jahre wunderschöne insieme-Ferien mit bester Sicht auf den Thunersee. 21 Menschen mit Handicap erlebten dieses Jahr 14 Tage mit 7 Begleitpersonen in Heiligenschwendi. Die Kartengrüsse beschreiben die Ferienerlebnisse: «Ich fuhr auf der Lötschberg im Brienzersee»; «wir waren heute im Freilichtmuseum Ballenberg»; «das Essen ist mega fein»; «gestern Abend waren wir in der Sternwarte Sigriswil»; «heute bin ich im Neuhaus Interlaken zur Ruine gewandert»; «Am Abend haben wir gesungen»; «ich schwamm im Thunersee»; «wir haben Minigolf gespielt – ich habe gewonnen»; «das Schloss Hünegg war sehr interessant»; «ich habe in der Turnhalle Goldiwil den ‹Vita-Parcours› gemacht»; «ich habe Abtrocktüchli gedruckt»; «wir machten ein Klangschalenatelier»; «ich habe getrommelt»; «die Gesichtsmaske hat gutgetan»; «wir waren am Waldfest in Ersigen, da hat Panissimo gespielt. Wir haben getanzt»; «wir waren auf dem Resenrad»; «Gilbert und Oleg waren lustig…» .

Ferienerlebnisse und gemeinsame Freizeit zu verbringen, sind eine grosse Bereicherung im Leben von Menschen mit Handicap. Wir schauen zurück auf gelungene Ferien und danken allen Beteiligten und Helfer*innen: «Es fägt eifach zäme.» Nächster Programmpunkt im insieme-Veranstaltungsjahr ist das Sommerfest vom 14. August 2021 für Eltern und Angehörige mit ihren betroffenen Menschen mit Handicap. Einblicke ins Ferienangebot finden sich auf http://www.insieme-solothurn.ch/vergangene-veranstaltungen/.

Liebe Grüsse von Eva-Maria Fischli-Hof, wieder daheim

Aktuelle Nachrichten