leserbeitrag
HCO unter Muggli zu weiteren Siegen!

Samuel Niederer
Drucken
Teilen
(chm)

Landhockey Herren, Runde 2 NLA- Master

Nach dem Sensationssieg gegen Wettingen bleibt der HCO unter dem neuen Trainer Reto Muggli auf der Siegerstrasse. In Basel kam Olten zu einem diskussionslosen 3:0 – Erfolg, im Kleinholz bezwang Olten GC Zürich nach Penalty- Shootout.

In Basel musste sich der Oltner Stadtklub fast eine halbe Stunde gedulden, ehe Schärer nach einem argentinischen Backhandpass von Eismann das Führungstor gelang. Zuvor war das Spiel hart umkämpft mit Chancen für beide Mannschaften. Doch danach lief das Spiel immer mehr zugunsten der Gäste: Vor allem bei den Zweikämpfen hatte der HCO die Nase vorn und das machte den Unterschied aus. In der 40. Minute lief Oltens flinker Stürmer Eismann den Platzherren davon und markierte im Alleingang das zweite Oltner Tor. Zehn Minuten später traf erneut Eismann nach Sololauf. Damit war das Spiel entschieden, da Olten defensiv tadellos ohne Fehler blieb.

Das Sonntagsspiel blieb trotz Oltner Dominanz eine Halbzeit lang torlos. In der 38. Minute schlug die Kugel entgegen dem Spielverlauf im Oltner Tor ein. Die Mannschaft von Trainer Muggli liess sich durch diesen Gegentreffer nicht aus der bringen und spielte konsequent kontrolliert offensiv weiter. Die Gäste stellten schon früh auf Abwehrriegel um, blieben aber mit ihren Gelegenheitsangriffen gefährlich. Würde man dieses Bollwerk knacken können? Trainer Muggli gab letzte Anweisungen und die wirkten: Sieben Minuten vor Ende der regulären Spielzeit fiel der längst verdiente Ausgleichstreffer durch Hengartner bei einer Strafecke. Der Zürcher Torwart hatte bei diesem wuchtigen Schlenzball keine Abwehrmöglichkeit! Das fällige Shootout entschieden die Oltner dank Nervenstärke für sich (Penaltytor Knabenhans!).

Telegramm:

Basler HC : HC Olten 0:3 (0:1)

Basel, Rankhof.- SR: Bucher, Boulahia.-Tore:

26. Schärer 0:1. 40. Eismann 0:2. 50. Eismann 0:3.

HC Olten : Luzerner SC 1:1 (0:0), 3:2 nach Shootout.

Olten, Kleinholz- SR: Carreda/ de Ruiter/.-Tore: 38. Roegiers 0:1. 63. Schärer 1:1.

Shootouttore HCO: Knabenhans, Hengartner.

HC Olten: Rogger: Gassner, Wintenberger, Studemann, Eismann, Büchler, Knabenhans, , Hengartner, Roth, Hug, Muggli, Rauch, Schärer.

Bericht von Sämi Niederer

Aktuelle Nachrichten