frauenverein Stetten
Generalversammlung Frauenverein Stetten

Conny Küng
Drucken
Teilen
Bild: Conny Küng
3 Bilder
Bild: Conny Küng
Bild: Conny Küng

Bild: Conny Küng

(chm)

So wie es ganz vielen anderen Vereinen auch geht, die 60. Generalversammlung vom Frauenverein Stetten konnte wegen Corona nicht vor Ort stattfinden. Der Vorstand hat sich für die schriftliche Variante entschieden. Die Mitglieder haben rechtzeitig ein GV-Büchlein mit allen wichtigen Infos zum Vereinsjahr erhalten. Was natürlich nicht fehlen durfte war das traditionelle z’Nacht – „Gschwellti met Fleisch und Chäs“! So hat der Vorstand jedem von seinen 142 Mitgliedern ein Säcklein mit Karfoffeln, Käse, Fleisch, Dessert, Kerzli und natürlich dem Geburtstagsgeschenk Anfang Mai überbracht. Eine Aktion die von allen sehr geschätzt wurde, die Rückmeldungen der Mitglieder waren sehr gross und haben den Vorstand überwältigt. Leider konnte das Geschenk – ein blauer Regenschirm – bereits rege genutzt werden.

Angenommen wurden die Jahresrechnung, das Budget und auch der gesamte Vorstand wurde wieder gewählt. Inklusive den zwei neuen Mitgliedern Isabel Kreyenbühl und Mägi Oberholzer. Sie alle haben nun die Aufgabe, die Nachfolge des Präsidiums zu regeln. Conny Küng wird an der nächsten ordentlichen GV im Januar 2022 den Vorstand nach langjähriger Tätigkeit verlassen.

Alle Infos zu aktuell stattfinden Anlässen sind auf www.frauenverein-stetten.ch zu finden.

Aktuelle Nachrichten