eVP Stadt Brugg
EVP Fraktionsbericht zur Einwohnerratssitzung vom 22. Oktober 2021

Ueli Käser
Drucken
(chm)

EVP Fraktionsbericht zur Einwohnerratssitzung vom 22. Oktober 2021

Die Anträge des Stadtrates an den Einwohnerrat gaben viel Grund zu Diskussionen. Unbestritten war diesmal das Budget 2022 und der Investitions- und Finanzplan.

Sportplatzanlagen, Neugestaltung Eingangsbereich Stadion Au und Sportplätze

Die Neugestaltung des Eingangsbereichs des Stadions Au gefällt. Mit dem zusätzlichen Fitnessraum können die verschiedenen Sportvereine ihre Trainings variieren, bzw. evtl. bei Schlechtwetter darauf ausweichen. Der grosszügige Gastro-Raum und das Speakerbüro wird sicher bei Sportanlässen sehr geschätzt werden.

Den Anträgen zur Sanierung von drei Sportplätzen mit Winterrasen werden wir zustimmen. Dies vor allem, da diese drei Spielfelder von verschiedenen Vereinen mit ihren Sportlern besser nutzbar sind als ein Kunstrasenfeld. Die Unterhaltskosten werden sicher höher als bei einem Kunstrasen, dieser würde aber hauptsächlich von den Fussballern genutzt werden.

Sitzgelegenheit in der Hofstatt

Bei der geplanten Sitzgelegenheit mit Sitzstufen für eine Steigerung der Aufenthaltsqualität in der Hofstatt haben wir Zweifel, ob das wirklich die Aufenthaltsqualität stark steigert. Der Miteinbezug der Anwohner und die Idee an sich ist gut, aber dafür so viel Geld ausgeben? Auch sind die 50 Rückmeldungen nicht wirklich repräsentativ.

Wettbewerbskredit Erweiterung Schule Umiken

Brugg ist attraktiv für Familien mit Kindern. Das zeigt die Schulraumplanung 2020/2021. Mit der Priorität Umiken setzt der Stadtrat dort an, wo dringend ein Kindergarten nötig ist und die Schülerzahlen steigen. Ein Kindergarten für Umiken ist ja schon sehr lange im Gespräch. Der Vorschlag Kindergärten und Primarschule in einem Anbau neben dem alten Schulhaus zu platzieren gefällt uns. Der Wettbewerbskredit ist zwar mit CHF 340‘000.- hoch, wir werden diesem aber zustimmen.

Für Auskünfte:

Doris Erhardt, Fraktionspräsidentin: d.erhardt@gmx.ch / 079 323 32 32