leserbeitrag
Erneuter Sieg für den Schwingklub Olten-Gösgen

Fredi Köbeli
Drucken
Teilen
Bild: Fredi Köbeli

Bild: Fredi Köbeli

(chm)

Am 27. Juni fand der Aargauer Kantonale Jungschwingertag in Uerkheim statt. Bei herrlichen äusseren Bedingungen und immer mehr gelockerten Auflagen, trafen vor rund 400 Zuschauern 240 Jungschwinger aus dem NWS, dem Schwingklub Entlebuch, SK-Wiggertal und SK-Langenthal aufeinander. Vom Schwingklub Olten-Gösgen traten an: Silas Ingold, Lars Flückiger, Benoit Brüderli und Sinisha Lüscher. Der Morgen verlief für die Jungschwinger gut. Die ganz Jungen (2012/13) belegten mit Lars Flückiger Rang 5g und Silas Ingold 12a. Benoit Brüderli (04/05) erschwang Platz 8b. Seine top Form bestätigte Sinisha Lüscher, der zur Halbzeit auf 2b landete. Mit einem für alle überraschenden Hüfter gegen Max Läuchli, SK-Baden, erschwang sich Lüscher eine 10 und qualifizierte sich als einziger mit fünf gewonnenen Gängen für den Schlussgang. Silas Ingold beendet das Fest auf Rang 16b, Lars Flückiger auf 11d und Benoit Brüderli auf 9a. Der Schlussgang dauerte 45 Sekunden und Sinisha Lüscher gewann mit Kurz gegen Leon Roth, SK-Baden, auch den Aargauer Kantonalen Jungschwingertag in seinem Jahrgang – sein vierter Sieg in dieser Saison.

Bildlegende FOTO ZVG

Sinisha Lüscher (dunkles Hemd) gegen Max Läuchli im fünften Gang.

Aktuelle Nachrichten