cVP Dorneck-Thierstein
CVP Dorneck-Thierstein zufrieden mit den Wahlresultaten

Glenn Steiger

Drucken
Teilen
Bild: Glenn Steiger

Bild: Glenn Steiger

(chm)

Die CVP Dorneck-Thierstein freut sich sehr über das gute Abschneiden ihrer Kandidierenden bei den Regierungsratswahlen und ist zufrieden mit den Kantonsratsergebnissen. Die CVP kann ihre drei Sitze halten, insgesamt gehen die Mitte-Parteien gestärkt aus diesen Wahlen.

Kantonsrat Kuno Gasser konnte sich über das beste Ergebnis aller Kandidierenden in der Amtei freuen. Der ehemalige Gemeindepräsident von Nunningen ist seit 2017 Mitglied des Kantonsrates. Ebenfalls mit guten Ergebnissen schafften Susanne Koch Hauser (Erschwil, seit 2009) und Bruno Vögtli (Hochwald, seit 2013) klar die Wiederwahl. Auch die restlichen Kandidierenden konnten sich über gute Ergebnisse freuen.

Die CVP freut sich trotz der schwierigen Wahlkampfbedingungen ihr Ziel erreicht zu haben, auch wenn der Sitzgewinn in der Mitte knapp verpasst wurde. Sie dankt allen Wählerinnen und Wählern für die Unterstützung. Ihre drei Kantonsratsmitglieder werden sich auch in den kommenden vier Jahren für das Schwarzbubenland in Solothurn stark machen!

Aktuelle Nachrichten