gemeindenachricht
Abschlussreise und Beginn der neuen Amtsperiode Bürgergemeinde Niedergösgen

Marianne von Arx
Drucken
Teilen
Bild: Marianne von Arx

Bild: Marianne von Arx

(chm)

Zum Abschluss der Amtsperiode 2017–2021 begab sich der Niedergösger Bürgerrat auf die traditionelle zweitägige Reise, diesmal in den Kanton Graubünden. Nach Besichtigung der imposanten Holzdecke in der Kirche St.Martin in Zillis und der Begehung der Roffla-Schlucht erreichte man nach kurzer Wanderung das schöne Andeer. Die fachkundige Dorfführung unter dem Motto historische Verkehrswege war äusserst interessant. Am nächsten Tag standen dann noch der Besuch des Artillerie-Festungsmuseums Crestawald und die Viamala-Schlucht auf dem Programm.

Am Freitag, 1. Oktober 2021, eröffnete Bürgergemeindepräsident Patrick Friker im Niedergösger Pfadiheim die Amtsperiode 2021–2025 und vereidigte alle Behördenmitglieder. Er dankte allen Anwesenden für ihr Engagement und strich die faire und konstruktive Zusammenarbeit hervor, welche mehr denn je notwendig ist. Nach dem Ablegen des Amtsgelöbnisses konstituierten sich die Kommissionen.

Aktuelle Nachrichten