leserbeitrag
70 Jahre Trachtengruppe Birmenstorf

Agnes Renold
Drucken
Bild: Agnes Renold
4 Bilder
Bild: Agnes Renold
Bild: Agnes Renold
Bild: Agnes Renold

Bild: Agnes Renold

(chm)

70 Jahre Trachtengruppe Birmenstorf

Stolz blickt der Verein auf seine Geschichte zurück, die während der Wintermonate 1950/51 begann. Ein Trachtennähkurs des Landfrauenvereins mit anfangs 18 Mitgliedern legte Ende Mai 1951 den Grundstein zur Vereinsbildung.

Seither ist die Trachtengruppe ein aktiver Bestandteil des Vereinslebens in Birmenstorf.

Aktuell besteht die Trachtengruppe aus rund sechzig Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen.

Das Einüben und Präsentieren neuer Tänze aus allen Regionen der Schweiz bereiten der Erwachsenen- und Kinder/Jungendtanzgruppe grossen Spass. Die Teilnahme an Folkloretreffen, Tanzfesten, Umzügen, Auftritte in Altersheimen und das Mitwirken an Dorffesten stehen auf dem Jahresprogramm des Vereins. Ein Highlight ist der alle zwei Jahre stattfindende Heimatabend. Tanzdarbietungen zu Livemusik werden jeweils ergänzt mit Gastauftritten der Volksmusikszene und erfrischenden Showeinlagen anderer Kulturformen.

Das Bewahren der Tradition sowie das gemütliche Zusammensein ist ein wichtiger Bestandteil des Vereinsleben.

Während des vergangenen Coronajahrs versuchte die Trachtengruppe Birmenstorf das Vereinsleben ausserhalb des Probelokals im zulässigen Rahmen mit anderen Aktivitäten zu gestalten. Seit kurzem darf auch wieder getanzt werden.

Das 70-Jahr-Jubiläum wurde Anfang Juni mit Fototermin und Geburtstagstorte gefeiert.

Ein weiterer Jubiläumsanlass fand am 2. Oktober in der faszinierenden Welt vom Circus Monti mit Apéro riche, Führung und Zirkusvorstellung statt.

Aktuelle Nachrichten