bTV Aarau Volleyball
5. Platz für die U15 an der Nachwuchs-Schweizer-Meisterschaft

Manuela Schenker
Drucken
Bild: Manuela Schenker

Bild: Manuela Schenker

(chm)

von Anika Schulz

Mit grosser Motivation und dem Ziel das Final Four zu erreichen, ging es an das Auswärtsspiel gegen den SC Gym Leonhard nach Basel. Im ersten Satz gerieten die Aargauerinnen schnell in einen 3:8 Rückstand. Danach konnten sie ihre anfängliche Nervosität ablegen und ins Spiel finden. Dies reichte aber nicht aus, um den Spielstand aufzuholen. Somit ging der erste Satz mit 25:18 an den Gegner aus Basel.

Im zweiten Satz kämpfte sich der BTV Aarau nach einem 6:1 Rückstand auf einen Spielstand von 12:12 zurück. Beide Teams lieferten mit vollem Einsatz tolle Ballwechsel. Letztendlich gelang es aber den Gastgeberinnen die wichtigen Punkte für sich zu entscheiden. Gegen das stark offensive Spiel hielt die Basler Defensive stand und konnte sich erneut den Satz mit 25:21 sichern.

Trotz eines mutigen und gut gespielten dritten Satzes der Eagels sowie zeitweiser Führung von 22:20, sicherten sich die Baslerinnen den Einzug in das Final Four. Sie gewannen auch den dritten Satz verdient mit 25:22.

Mit dem 5. Platz gehört die U15 vom BTV Aarau zu den besten Teams in der Schweiz in ihrer Alterskategorie.

Aktuelle Nachrichten