Leserbeitrag
Neuer Präsident der Segelfluggruppe Lenzburg

Patrick Meyer ist Nachfolger von Matthias Jauslin

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Nach 11-jähriger Tätigkeit hat Matthias Jauslin aus Wohlen sein Amt als Obmann der Segelfluggrupe Lenzburg abgegeben. Die Fluggruppe stellt seinen Segelflugpiloten hochwertiges Flugmaterial zur Verfügung und vertritt deren Interessen auf dem Flugplatz Birrfeld. Im Lauf der Amtszeit von Jauslin wurden etliche Projekte erfolgreich abgeschlossen. So zog er die Beschaffung von vier neuen Flugzeugen durch, reaktivierte die Windenstarts auf dem Flugplatz Birrfeld und setzte bei der Organisation der Schweizermeisterschaft 2004 neue Massstäbe in der nationalen Segelflugwettkampfszene. Als Nachfolger von Jauslin wurde Patrick Meyer aus Baden an der GV einstimmig gewählt. Jauslin ist überzeugt, damit einen kompetenten Nachfolger gefunden zu haben, der die Segelfluggruppe weiterhin mit viel Geschick und Weitsicht in die Zukunft führen wird. Vor allem die laufenden Einschränkungen des Betriebes und der Lufträume für die umweltfreundlichen Segelflugzeige fordert die Vereinsveranwortlichen in den nächsten Jahren enorm. (mja)

Aktuelle Nachrichten