Leserbeitrag
Mit dem Schweizerischen Roten Kreuz Aargau im Museum für Musikautomaten in Seewen SO

Fabienne Schmid
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Am 5. März 2013 besuchte die Regionalstelle Freiamt des Schweizerischen Roten Kreuzes Aargau mit älteren Menschen und Menschen mit einer Behinderung das Museum für Musikautomaten in Seewen SO. Die Carreise führte uns am Morgen in winterlicher Kälte über das Seetal nach Olten und Liestal und schliesslich gelangten wir auf Umwegen nach Seewen. Schon bald war uns die Sonne hold und begleitete die Reisegruppe den ganzen Tag. Das Museum ist vielen unbekannt, umso mehr waren alle von dem breiten Angebot an Sehenswürdigkeiten begeistert. Nach einem guten Mittagessen führten uns kompetente Leiterinnen und Leiter durch das Museum und liessen die Musikautomaten aus den verschiedenen Epochen des 18. und 19. Jahrhunderts erklingen. Ein leidenschaftlicher Sammler hatte das Werk begonnen und hat es bis heute zu einem stattlichen Museum ausgebaut, das wirklich einen Besuch wert ist. Unsere Vorfahren haben in den Anfängen der Technik Erstaunliches geleistet und die Gäste der Reisegruppe konnten sich noch an frühere Zeiten erinnern, als an grossen Jahrmärkten die Besucher mit grossen Musikautomaten unterhalten wurden. Der Tag endete mit grosser Begeisterung. Die Gäste konnten viele schöne Erinnerungen in ihren Alltag mitnehmen. Die Rückreise über Liestal und Aarau, der Abendsonne entgegen, war ein schöner Abschluss des Tages. Das Rote Kreuz Aargau dankt allen freiwilligen Helferinnen und Helfer, die eine solche Reise erst möglich machen und den Teilnehmenden damit unvergessliche Stunden beschert haben.“

Text und Foto: Peter Eigenmann

Aktuelle Nachrichten