Leserbeitrag
Lengnau gewinnt Gold an Unihockey-Schülermeisterschaft in Aarau

Rüdi Steiner
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Photopress

Seit letztem November haben über 13'000 Schülerinnen und Schüler der 5. - 9. Klasse aus der ganzen Schweiz um den Finaleinzug zu den Rivella-Games, den Unihockey Schüler-Schweizermeisterschaften, gekämpft. Über 1’000 Jugendliche in 130 Teams haben es geschafft und sind am 16. / 17. Juni 2012 nach Aarau gereist. Zum 7. Mal wurden an diesem Wochenende die Unihockey Schüler-Schweizermeister in insgesamt sieben Kategorien erkoren. Die jungen Unihockeytalente kämpften mit viel Ehrgeiz und Fairness um den Schweizermeister-Titel.

Organisiert wurde der Anlass durch Swiss Unihockey, Rivella und den beiden lokalen Vereinen Lok Reinach und Unihockey Mittelland – Region Olten Zofingen.

Und dies sind die Unihockey Schüler-Schweizermeister:

Mädchen 5./6. Klasse: Herisau
Mädchen 7. Klasse: Wald
Mädchen 8./9. Klasse: Lanquart.
Knaben 5./6. Klasse: Gelterkinden
Knaben 7. Klasse: Lengnau
Knaben 8. Klasse: Urdorf
Knaben 9. Klasse: Appenzell

Aktuelle Nachrichten