Leserbeitrag
Leichtathletik: Nachwuchs-Schweizermeisterschaften: 2 x Silber, 2 x Bronze und starke Leistungen!

Gleich acht Sportler aus den Reihen der LV-Fricktal haben sich für die Schweizermeisterschaften U16 bis U20 qualifiziert und gleich vier davon starteten mit Ambitionen.

Marcel Siegrist
Merken
Drucken
Teilen

Gleich acht Sportler aus den Reihen der LV-Fricktal haben sich für die Schweizermeisterschaften U16 bis U20 qualifiziert und gleich vier davon starteten mit Ambitionen. Dass sie rechtzeitig auf die nationalen Meisterschaften hin Form gekommen sind, haben sie an den Meetings im August bereits angedeutet. Sandro Michel aus Gipf-Oberfrick eröffnete den Medaillenreigen und holte sich in Frauenfeld bei der U16 jeweils Silber in Kugelstossen (14.83m, Persönliche Bestweite) und Diskus (46.19m). Dazu erreichte er im Speerwurf (47.66, PB) den 5. Rang und im Weitsprung Rang 10. Tags darauf eroberte Lena Wunderlin aus Wil eine Bronzemedaille im Dreisprung (11.03m) und einen 8. Rang im Weitsprung. In Hochdorf bei den U20 heimste Jonas Bernet aus Frick den dritten Rang im Kugelstossen ein. Neben diesen drei strahlenden Medaillengewinnern überzeugten weitere Fricktaler Athletinnen. Zum Beispiel Jana Pauli aus Möhlin, sie verpasste das Podest im Sprint U16 um nur 2/100 und landete auf dem unglücklichen 4. Rang (10.42s), daneben stiess sie die Kugel (11.79m) und den Speer (39.08m) soweit wie noch nie und wurde in diesen Disziplinen jeweils starke Fünfte. Das kollektive Highlight aus Sicht der LV aber war der Auftritt U16 in Hürden 80m: Gleich vier Fricktaler Vertreterinnen erfüllten die Limiten für den Start an der nationalen Meisterschaft. Nur die Jüngste (Jana Bühler, Möhlin) musste nach dem Vorlauf die Segel streichen. Drei (Nathalie Frey aus Möhlin, Jana und Lena) erreichten die beiden Zwischenläufe und gar deren zwei stiegen ins Finale auf. Dort liefen beide so schnell wie noch nie und wurden 5. (Lena mit 11.91s und nur 1/100 hinter dem Bronzeplatz!) sowie 6. (Jana mit 12.12s)!
Daneben konnten sich weitere Fricktalerinnen gut in Szene setzen. Nathalie Frey aus Möhlin klassierte sich in Diskus als 9. und im Speer als 23., Sarina Seitz aus Zeiningen als 12. im Dreisprung und Corina Obrist aus Wallbach als 13. in Kugel. (rpa)