Lebensretter im fitneXX Oensingen!

Drucken
Teilen

Am 25. September 2020 spielten sich dramatische Szenen im fitneXX in Oensingen ab.

Walter Moser, ein sportlicher ehemaliger Polizist, hat gerade sein Training absolviert und ruht sich in einem Sessel an der Bar aus. Einer Fitness-Trainerin fällt auf, dass er plötzlich nicht mehr ansprechbar ist. Ihr lautes Zurufen alarmiert den Rest des anwesenden Teams. Da weder Puls noch Atmung feststellbar sind, muss rasch gehandelt werden. Umgehend kamen die in regelmässigen Ausbildungen gelernten Verhaltensmassnahmen zur Anwendung: Dominik alarmiert den Rettungsdienst, Doris bereitet den Defibrillator vor. Nach dem Auslösen des Stromstosses beginnt Alexandra mit der Herzdruckmassage. Nach zwanzig Minuten «Schwerstarbeit» treffen die Rettungskräfte ein. Die Rega transportiert den in Oensingen wohnhaften Walter direkt nach Basel, wo er gleichentags operiert wird. Das Warten auf Nachrichten aus Basel sind für alle Beteiligten ein zermürbendes Hoffen und Bangen.

Dann die erlösende Kunde aus Basel: Walter ist ausser Lebensgefahr! Dank dem beherzten Eingreifen des fitneXX-Teams hat der Senior überlebt. Noch schöner: es sind keine bleibenden Schäden zurückgeblieben. Was für eine unglaubliche Freude und Erleichterung.

Kürzlich, also rund sechs Wochen nach dem Herzstillstand, ist Walter persönlich ins fitneXX gegangen, um seinen «Lebensrettern» Danke zu sagen. Für alle Beteiligten ein schöner und unvergesslicher Moment!

Aktuelle Nachrichten