Leserbeitrag
Laufenburg hüben und drüben "Aus der Sicht des Präsidenten des Museums Schiff"

Alois Kiser
Drucken
Winterliches Laufenburg Laufenburg Deutschland vom Rheinufer auf der CH-Seite aus gesehen

Winterliches Laufenburg Laufenburg Deutschland vom Rheinufer auf der CH-Seite aus gesehen

Vortrag in Laufenburg am Samstag, 21. Oktober 2017 / 19:00 Uhr im Johannes-Saal (Kath. Pfarreisaal).

Referent ist der Laufenburg-Kenner Hannes Burger. Der Präsident des Museums Schiff will mit seinem reich bebilderten Vortrag auch aufzeigen, dass das Sammeln von Daten Aufgabe eines Museums ist. Bereits die Vorgänger von Hannes Burger haben dies getan, zum Beispiel mit Fotos, Bildern, Momentaufnahmen und Texten.

Der passionierte Hobby Fotograph mit feinem Blick auf Details, zeigt Momente der letzten Jahre. Basis bildet der Fotobildband, welcher der Autor den Stadtvorstehern „hüben und drüben“ und dem Museum geschenkt hat.

Geniessen Sie die herrlichen Bilder von Laufenburg und der Umgebung und lauschen Sie den fachkundigen Ausführungen des Referenten!

Eintritt frei, Kollekte. Apéro im Anschluss

Es laden Sie ein: Hannes Burger und der Kath.Pfarreirat Laufenburg

Aktuelle Nachrichten