Leserbeitrag
Kath. Frauenbund Seon reiste in die Ostschweiz

Vereinsreise mit erlebnisreicher Wanderung

Marcel Siegrist
Drucken

An einem schönen Spätsommermorgen trafen sich die Teilnehmerinnen des Katholischen Frauenbundes Seon zur Vereinsreise. Mit dem Zug ging es Richtung Ostschweiz. In Gossau war Kaffeehalt angesagt. Frisch gestärkt ging es mit der Appenzellerbahn bis zur Endstation Wasserauen. Mit der Luftseilbahn ging es auf die Ebenalp, wo das Panorama genossen wurde. bei kühlem aber schönem Wetter wurde der Hunger und Durst im Bergrestaurant gestillt. Ein Teil der Gruppe verbrachte den Nachmittag auf der Alp. Für die Restlichen ging es steil bergab zum Wildkirchli. Nach eineinhalb Stunden weiterer Wanderung kam der Frauenbund zum Abzweiger Seealpsee. Hier teilte sich die Gruppe nochmals und die Wanderfreudigen marschierten noch zum Seealpsee. Nach zweieinhalb Stunden trafen sich alle wieder am Bahnhof in Wasserauen zur Rückreise. (ysc)

Aktuelle Nachrichten