Leserbeitrag
Gemeinderatswahlen in Hunzenschwil

Reto Sterki kandidiert als Gemeinderat

Drucken

Reto Sterki kandidiert am 30. August als Gemeinderat in Hunzenschwil.

Der 43-Jährige wohnt seit über 17 Jahren in Hunzenschwil, ist parteilos und führt erfolgreich eine Pneu Egger Filiale mit 26 Mitarbeitern als Geschäftsführer. Reto Sterki ist eidg. Dipl. Verkaufsleiter und Betriebsökonom NKS. Im Sommer beendet er seine Weiterbildung zum Marketingleiter.

Politisch engagierte er sich 4 Jahre als Mitglied der Finanzplanungskommission und ist seit über 2 1⁄2 Jahren Mitglied der Kreisschulpflege Lotten (Vizepräsident). In dieser Funktion war er Mitglied der Jugendarbeitskommission Lotten und leitete erfolgreich die Projektgruppe Schulsozialarbeit der Kreisschule Lotten.

Mit seinem beruflichen Werdegang, seiner Ausbildung und seinem politischen Engagement ist Reto Sterki eine kompetente, erfahrene und unabhängige Persönlichkeit, welche sich bestens für den Gemeinderat in Hunzenschwil eignet.