Leserbeitrag
Familien-Doppelsieg am Winterschiessen

Eduard Brühwiler
Drucken

Einmalig zeigt sich die Spitze der Rangliste des diesjährigen Pistolen – Winterschiessen des Bezirksverbands Baden auf der Ebne in Obersiggenthal: Chantal Häuptli von der SG Neuenhof siegte vor ihrem Sohn Céderic, beide mit deutlichem Vorsprung vor Carmen Zelzer von der PS Ennetbaden.

Der traditionsgemäss von der Pistolensektion Obersiggenthal durchgeführte erste Wettkampf der beginnenden 50m Saison fand wiederum bei frühlingshaften Bedingungen statt. Am ersten oder zweiten Wochenende im März nehmen die Pistolenschützinnen und –schützen des Bezirks Baden teil. Es werden keine Kränze abgegeben, sondern jede/r Teilnehmer/in bekommt als Preis ein feines Mittagessen, ein „Rippli mit Chrut“. Dass dieses zur richtigen Zeit am richtigen Ort und mit richtigem Geschmack bereit ist, hat die PSO – Schützenstuben-Crew mit ihrem neuen Chef Roger Bürgi gesorgt. Es hat ausgezeichnet geklappt und wurde mit Applaus verdankt.

Nach dem Mittagessen im „familiären Rahmen“ folgte wie üblich das Rangverlesen, durchgeführt von Markus Bürgler. Er ist im Bezirksschützenverband Baden zuständig für das Pistolenschiessen. Im Einzelwettkampf konnte er den Pokal Chantal Häuptli überreichen, den sie vor einem Jahr selber gestiftet hat. Im Gruppenwettkampf siegte die SG Neuenhof mit grossem Vorsprung auf PS Ennetbaden und PS Obersiggenthal. Neuenhof ist klarer endgültiger Gewinner des Gruppenpokals, dessen Wettkampf sie in den vergangenen zehn Jahren fünf Mal für sich entsheiden konnten.

Die PSO ist sich sicher, dass es auch im nächsten Jahr wieder die gleich gute Stimmung und gute Beteiligung geben wird. Übrigens: Neumitglieder sind in der PSO jederzeit herzlich willkommen. Informationen dazu und die gesamten Resultate siehe auf der Homepage der PSO: www.ps-obersiggenthal.ch oder der des BSV Baden.

Nachfolgend die besten Resultate.

Einzelwettkampf:

1. Häuptli Chantal (SG Neuenhof) 96 Pt.; 2. Häuptli Céderic (SG Neuenhof) 95 Pt.; 3. Carmen Zelzer (PS Ennetbaden) 93 Pt.; 4. Tschachler Andreas (PS Spreitenbach) 93 Pt.; 5. Höhn Johanna (PS Wettingen) 92 Pt.; 6. Gangl Stefan (PS Ennetbaden) 92 Pt.; 7. Menzel Michael (PS Obersiggenthal) 92 Pt.; 8. Bürgler Markus (SG Neuenhof) 91 Pt.; 9. Flück Simon (SG Neuenhof) 91 Pt.; 10. Meier Adrian (SG Neuenhof) 91 Pt.; 11. Bürgi Roger (PS Obersiggenthal) 91 Pt.

Gruppenresultate:

1. Schnägge (SG Neuenhof) 373 Pt.; 2. Goldwand 1 (PS Ennetbaden) 363 Pt.; 3. Ebne (PS Obersiggenthal) 356 Pt.; 4. Limmat 1 (PS Wettingen) 351 Pt.; 5. Chlöpfer (PSO) 351 Pt.; 6. Rüsler (SG Neuenhof) 347 Pt.

Beteiligungspokal:

1. PS Ennetbaden 217 %, 2. SG Neuenhof 214 %, 3. PS Wettingen 160 %

Aktuelle Nachrichten