Leserbeitrag
Erfolgreiche Fasnacht für die Räblüüs Obermumpf

Die Guggemusig freut sich bereits auf das nächste Jahr.

Drucken
Teilen

Im Jubiläums-Outfit präsentierte sich die Guggemusig Räblüüs an ihrem ersten Auftritt Ende Januar 2009 in Lommis TG. Unter dem Motto "20 Johr total verluust" kreierte die Kostümkommission in diesem Jahr ein ganz spezielles Kostüm welches eine Räbluus darstellte. Nach dem ersten Aufführung in Lommis TG zogen die Räblüüs weiter an Fasnachtsbälle, Umzüge und Auftritte in Rheinfelden (DE), Oberhof, Küssnacht SZ, Sulz, Zuzgen, Eiken, Magden, Wölflinswil, Wittnau, Schupfart, Sirnach TG, Wahlen BL, Möhlin, Frick und Gipf-Oberfrick. Zum Jubiläum wurde auch ein Mundart-Lied komponiert, welches nach und zum Teil während den Auftritten vorgetragen wurde. Die doch eher spezielle Gesangseinlage wurde vom Publikum jedes Mal mit tosendem Applaus gewürdigt. Auch das neue, selbst gebaute Dreier-Schlagzeug, welches das Rhytmusregister an den Auftritten "bearbeitete", kam bei der Zuhörerschaft überaus gut an. Eines der Highlights der Fasnacht war auch dieses Jahr der eigene Kehrausball. Unter dem Motto "Movie Stars" waren im Jubiläums-Festzelt sämtliche Kostüme der letzten 20 Jahre zu bestaunen. Die Turnhalle, welche unter dem Motto "Hollywood" stand, wurde kurzum in einen Tschungel (Indy-Bar) und die Bühne in ein Casino (007-Bar) umfunktioniert. Neben der Partyband Amedeos traten im Festzelt im Stundentakt Guggenmusiken (Schlossbärghüüler, Chriesichlöpfer, Rigigusler, Chinzhaldeschränzer) von Nah und Fern auf. In der Hollywood-Turnhalle vergnügten sich die Partygäste am Sound von DJ Poseidon. Nach dem legendären mitternächtlichen Show-Highlight der Räblüüs wurde am Kehrausball noch bis in die Morgenstunden weiter gefeiert. Die maximale Besucherzahl wurde schon um 22.45 Uhr erreicht. Zum grossen Bedauern der Guggemusig Räblüüs mussten danach sehr viele Besucher wieder nach Hause geschickt werden.

Die Guggemusig Räblüüs bedankt sich bei allen Veranstaltern, Sponsoren, Wirtinnen und Wirten sowie auch allen Helfern vom Kehrausball. Einen speziellen Dank auch an die beiden Car-Chauffeure, welche uns jeden Abend wieder sicher nach Hause brachten. Wir sehen auf eine super aufregende und lustige Fasnacht zurück. Auf die nächste Fasnacht freuen sich die Räblüüs schon heute.

Marco Treier

Aktuelle Nachrichten