Leserbeitrag
Die Pontoniere Schönenwerd-Gösgen rudern an der SM in die Kränze

Fabienne Schmid
Drucken
Teilen

Vom 14. – 15. Juni fand die Schweizermeisterschaft der Kategorien F, C und D in Wynau BE statt.

Als punktemässig bestes Fahrerpaar der Sektion durften sich Stücheli Sandro / Schenker Michael (Fahrchef) über einen 7. Rang in der Kategorie C (U42) freuen. Weiter gelangen Heller Stefan / Gross Philippe mit Rang 11 und Staub Reto / Haus Stefan mit Rang 47 auch sehr gute Fahrten welche ebenfalls mit einer Kranzauszeichnung belohnt wurden.

In der Kategorie D (Ü42) sorgten die Gebrüder Sandmeier für einen Achtungserfolg. Ueli und Markus Sandmeier ruderten sich gegen teils deutlich jüngere Konkurrenten auf den ausgezeichneten Rang 12 vor. Mit Geissbühler Martin / Huber Hugo auf Rang 20 schaffte es ein weiteres Team in die Kranzränge.

Bei den Junioren gewannen Heller Noel / Zurbuchen Sacha mit Rang 3 die bronzene Medaille in der Kategorie 2. Auch als Doppelstarter gelang Heller Noel / Apawan Jeremeah eine Kranzfahrt. Sie werden ihre guten Fähigkeiten an der Jungpontonier-Schweizermeisterschaft, welche am 6. September in Schönenwerd stattfinden wird, hoffentlich nochmals in ähnlicher Manier zum Besten geben.

Diego Bärtschi

Aktuelle Nachrichten