Leserbeitrag
CVP Obersiggenthal besuchte die Umweltarena

Marcel Siegrist
Drucken

Am Feierabend besuchten fast zwanzig interessierte Personen die Umweltarena in Spreitenbach. Wir waren gespannt mehr zu erfahren, wie unsere heutigen Bedürfnisse in Sachen Wohnen, Mobilität und Energie zusammenpassen mit Nachhaltigkeit, Natur und erneuerbare Energie. Ist das möglich ohne Komforteinbusse?

Die Architektur des Gebäudes beeindruckte uns sehr, insbesondere das Dach mit den integrierten Kollektoren. Das Gebäudeinnere war gefüllt mit vielen interessanten, interaktiven Exponaten. Besonders angetan waren wir von den vielen verschiedenen Elektroautos. Auch die zahlreichen Möglichkeiten wie ein Gebäude automatisiert und energieoptimiert werden kann interessierten uns sehr. Was uns bei vielen Themen fehlte, waren Informationen über die Kosten bzw. über die Amortisationsdauer. Nach zwei Stunden begaben wir uns auf den Heimweg mit der Überzeugung: Alle weiteren interessanten Exponate schauen wir uns das nächste Mal an.

Josef Sieber, CVP Obersiggenthal

Aktuelle Nachrichten