Leserbeitrag
Berufsmaturität Richtung Gesundheit und Soziales

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

69 Diplomandinnen aus 4 Klassen durften am 28. Juni 2016 ihr Diplom in der Bärenmatte Suhr entgegennehmen. In diesem Jahr schlossen 8 Diplomandinnen mit der lehrbegleitenden Berufsmaturität Richtung Gesundheit und Soziales ab und gar 12 Diplomandinnen mit Prämierung. Die Feier, welche unter dem Thema des Jubiläumsjahres stattfand, wurde durch Nicole Bernegger mit einem musikalischen Feuerwerk untermalt.

Eckdaten zum Jubiläumsjahr:

Der Aargauische Ärzteverband organisiert und koordiniert seit 20 Jahren die Überbetrieblichen Kurse der Medizinischen PraxisassistentInnen EFZ. Die Entwicklung des Berufes mit den Anforderungen war und ist herausfordernd. Der Aargauische Ärzteverband verfügt unterdessen über rund 1‘300 aktive Mitglieder, welche in ihren Arztpraxen durch Medizinische PraxisassistentInnen in der täglichen Arbeit unterstützt werden. Wer sich an den letzten Arztbesuch erinnert, weiss um die unentbehrlichen und allerseits sehr geschätzten MitarbeiterInnen – den MPA's!

Aktuelle Nachrichten