Leserbeitrag
Begrünungstag 2018 in Egerkingen

René Koch
Drucken
Teilen

Unter dem Motto „Egerkingen blüht auf“ haben am Samstag, 26. Mai über 40 Personen total 16 Blumentröge zusammengezimmert, angestrichen, mit Flies belegt, Erde eingefüllt und schlussendlich mit Blumen, Beeren und Gemüse bepflanzt.

Pünktlich um 9 Uhr wurden im Werkhof Egerkingen die Arbeiten gestartet. Nach einer kurzen Einführung durch Franz Fischer machten sich Gross und Klein ans Werken. Die Kinder und Jugendlichen halfen fleissig mit und alle waren voll Eifer am Werk. Es gab kein Halten mehr. Geplant war, bis Mittag die Tröge zusammen zustellen inkl. Anstrich. Auf 12 Uhr war Grillieren angesagt und nachmittags sollten die Tröge mit Erde befüllt und anschliessend bepflanzt werden.
Aber die „Begrüner 2018“ gingen mit so viel Elan und Freude ans Werk, dass bis Mittag schon sehr viele Blumentröge komplett fertig waren. Und was besonders erfreulich war, man half einander, wo es ging.
Zwischendurch gabs ein Apéro und das Mittagessen mit feinen Speckzüpfen, Grillwaren und div. Salaten mundete Allen.

Am Montag wurden alle 27 Blumentröge durch das Werkhof-Team Egerkingen aufgestellt, vorwiegend an der Martinstrasse und 2 Tröge am Geissbrunnenplatz.
Auf jedem Blumentrog ist ein Schildchen angebracht mit dem Namen der Ersteller (16 Tröge) oder Sponsoren (11 Tröge).
Danebst wurden noch 1 neues Bänkli gesponsert und für 3 Bänkli den Unterhalt für die nächsten 5 Jahre.

Die Kommission für Kultur, Gesellschaft und Soziales dankt an dieser Stelle nochmals allen ganz herzlich für das grosse Engagement. Ein ganz besonderer Dank geht an die von Rohr Holzbau AG und das Bluemehuus Kummer. Ebenso ein grosses Dankeschön an die vielen Sponsoren und Ersteller vor Ort. Und nicht zuletzt danken wir dem ganzen Werkhof-Team für ihre grosse Unterstützung vor, während und auch nach dem Begrünungstag 2018. Sie übernehmen den Unterhalt, das heisst: Bewässerung, leeren der Tröge im Herbst, überwintern und wieder rechtzeitig im nächsten Frühling bereitstellen für die neue Bepflanzung.

Mit der Aktion Begrünung 2018 haben viele dazu beigetragen, dass Egerkingen ein bisschen farbiger und grüner geworden ist und wir hoffen, dass sich alle an unseren schönen Blumentrögen erfreuen und gerne die neuen oder renovierten Bänkli benutzen werden.

Foto Stephan von Arx, Text René Koch

Aktuelle Nachrichten