Leserbeitrag
Alpenclub Staufberg, Tourenwoche vom 11. - 17. April 2015

Peter Geissberger
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag
3 Bilder
Im Aufstieg zum Spitzhorli
Auf dem Spitzhorli

Bilder zum Leserbeitrag

Foto: Erich Schmid

Teilnehmende: Herbert Härdi, Tourenleiter, Julia Kuark, Georges Arber, Willy Häusermann, Walter Lüthy, Erich Schmid und Peter Geissberger

Bei wunderschönem Frühlingswetter trafen wir am Samstag, 11. April 2015 mit Zug und Postauto auf dem Simplonpass ein. Nach dem Bezug der Unterkunft im Hospiz und dem Mittagessen in einem nahen Restaurant, war eine Übung mit dem LVS angesagt.

In den kommenden Tagen konnten wir bei fast vornehmlich wunderbaren Schnee- und Wetterverhältnissen Touren auf das Spitzhorli, Galenhorn, Breithorn, Magehorn und Staldhorn unternehmen. Einzig bei der Tour auf das Breithorn waren die Schneeverhältnisse nicht optimal, so dass wir auf den Gipfel verzichteten. Doch alle Tage genossen wir unbeschreiblich schöne Abfahrten bei herrlichem Frühjahrsschnee. Dies schlug sich auch auf die Stimmung in der Gruppe nieder, so dass auch die Geselligkeit in keiner Art und Weise zu kurz kam. Der Höhepunkt war sicher die letzte Tour auf das Staldhorn, wo wir den Geburtstag von Herbert feiern durften. An dieser Stelle nochmals besten Dank für die feine Znüniplatte.

Schade, dass sich das Wetter auf das Wochenende verschlechterte. So war unser Entschluss richtig, am Freitag abzureisen. Aus den Nebelschwaden, die über den Simplonpass trieben, fiel Regen. So fand eine wunderbare Tourenwoche einen etwas früheren Abschluss und wir liessen uns zufrieden und glücklich in die „Üsserschwiiz“ fahren.

Aktuelle Nachrichten