Leserbeitrag
21. Generalversammlung der Ortspartei SVP Hägendorf

Drucken
Teilen

Mit der 21. Generalversammlung hat die Ortspartei der SVP Hägendorf im Restaurant Teufelsschlucht in Hägendorf das vergangene Parteijahr abgeschlossen.

Am vergangenen Freitag, 16. März durfte der Vizepräsident Tobias Fischer die erschienenen Mitglieder zur 21. Generalversammlung begrüssen.

Im Jahresrückblick konnten die erlebten Höhepunkte nochmals Revue passiert werden.

Tobis Fischer bat die Anwesenden, weiterhin Ausschau nach interessierten Neu-Mitgliedern zu halten.

Tobias Fischer führte zügig durch die Traktanden Jahresrechnung, Revisorenbericht, Budget und Jahresprogramm. Zu den bestehenden Mitgliedsformen Jugendliche/Einzelmitglieder und Paare wird der bisherige Jahresbeitrag von CHF 25.00/50.00 resp. CHF 75.00 beibehalten.

Das Jahresprogramm 2018 mit 5 geplanten Anlässen wurde genehmigt. Als Sommeranlass wird die Durchführung eines Parteitreffs auf dem Dorfplatz am 1. August weiterverfolgt, und u.a. findet am 9. November in der Vogelhütte ein SVP-Meeting mit GR- und Kommissionsmitgliedern sowie anschliessendem Chäs-Fondue statt.

Der Vorstand wurde infolge Abgängen neu gewählt:

Aktuelle Nachrichten