Leserbeitrag
11. Muni-Jass der Oekinger-Schützen

Ueli Burkhard
Drucken
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Bereits zum 11. Mal versammelten sich am Samstag über 400 Jasser/innen zum traditionellen Muni-Jass der Oekingen-Schützen. Walter Guldimann, der bewährte und beliebte Organisatior durfte dabei Teilnehmer aus allen Landesgegenden vom Tessin bis Basel, vom Bündnerland bis ins Wallis und sogar Jassbegeisterte aus dem Elsass und dem süddeutschen Raum begrüssen. Auch altersmässig ergab sich ein weites Feld von den 30 jährigen bis zum 91-jährigen und auch die Frauen waren sehr zahlreich vertreten. - Sieger wurde von Arx Bruno aus Neuendorf vor Frey Bruno aus Wintersingen und Soltermann Hans Rudolf aus Utzigen, gefolgt von den besten Damen, Rothermann Susanne aus Luterbach und Willener Liliane aus Münchenstein. Bester Ausländer war Wagenknecht Willi aus Zell im Wisental vor Ehrhard Laurent aus dem elsässischen Kembs. - Von den Teilnehmern gab es sehr viel Lob über die gute Organisation, die gemütliche Atmosphäre und das feine Essen zu hören und dass man hofft, gesundheitlich auch nächstes Jahr wieder dabei sein zu können!

Aktuelle Nachrichten