Aufgetischt
Wo Wanderer auf Businessleute und eine grandiose Aussicht stossen

Im «Sälischlössli» treffen Businessleute auf Wanderer. Denn das Schlössli, das hoch über Olten thront, ist ein beliebtes Ausflugs- und Wanderziel, aber auch bestens geeignet für ein Essen unter Geschäftsleuten.

Christine Fürst
Drucken
Teilen
Geschäftsführer Dominik Jenni im Rittersaal des Restaurant Sälischlössli, 4601 Olten, Tel.: 062 295 71 71, www.saelischloessli.ch. Geöffnet: Mi–Fr ab 11 Uhr, Sa ab 9 Uhr, So 9–17 Uhr.

Geschäftsführer Dominik Jenni im Rittersaal des Restaurant Sälischlössli, 4601 Olten, Tel.: 062 295 71 71, www.saelischloessli.ch. Geöffnet: Mi–Fr ab 11 Uhr, Sa ab 9 Uhr, So 9–17 Uhr.

Mit dem Auto kann man bis vor die Brücke fahren, die zum Schlössli führt. Wanderer nehmen den steilen Aufstieg auch gerne unter die Füsse.

Dafür werden sie umso mehr belohnt. Denn das «Sälischlössli» bietet eine grandiose Aussicht über die ganze Region rund um Olten.

Als Auftakt dieses warmen Sommerabends bestelle ich Büffelmozzarella mit Strauchtomate und Basilikum (Fr. 17.50). Der Teller ist wunderschön verziert, mit einem Turm von Tomaten und Mozzarella in der Mitte. Dann folgen die Yakitori-Spiesse mit Gemüse und einem Parmesanrisotto (Fr. 25.50). Die Poulet-Spiesse sind richtig gut gewürzt, das Risotto perfekt gekocht. Meine Begleitung wählt als Hauptgang Schweinefiletmedaillons mit Gruyère-Käse gratiniert auf Champignon-Rahmsauce und Butterspätzle (Fr. 32.50).

Das Essen wird in einem Pfännchen serviert und schmeckt ihr hervorragend. Für den süssen Abschluss sorgt das Caramelköpfli mit frischen Früchten (Fr. 8.50).

Aktuelle Nachrichten