1 virus - 100 schicksale
«Wir beschlossen ein Café einzurichten – ohne Budget»: Nirmala Jungblut (38), Kosmetikerin aus Hausen (AG)

Die 38-jährige Inhaberin des Kosmetikstudios «En Vogue Cosmetics» in Hausen bei Brugg hat mit ihrem Team entschieden, in ihren Räumlichkeiten neu ein kleines Café zu eröffnen – trotz Coronakrise.

Michael Hunziker
Merken
Drucken
Teilen
Nirmala Jungblut baute das Kosmetikstudio eigenhändig um.

Nirmala Jungblut baute das Kosmetikstudio eigenhändig um.

Bild: Alex Spichale

«Untergehen wollen wir nicht. Wir vier Frauen haben beschlossen, ein Café einzurichten und gemeinsam aufzubauen. Alle waren motiviert. Budget hatten wir keines, wir haben uns selber um alles gekümmert. Mit Schleifpaper und Pinsel haben wir uns ans Werk gemacht. Es hat super funktioniert, wir haben uns blind verstanden. Das hat unser Team noch stärker zusammengeschweisst. Unsere Familien haben uns mit Rat und Tat unterstützt.»

1 VIRUS – 100 SCHICKSALE: Hier geht's zu unserer Serie