1 Virus - 100 Schicksale
«Das Homeschooling hat mich aus der Bahn geworfen»: Andrej Lauper (15), Sekundarschüler aus Muttenz (BL)

Seit den Sommerferien kämpft der Baselbieter Sekundarschüler um den Anschluss in einzelnen Fächern und wünscht sich wieder bessere Noten.

Bojan Stula
Merken
Drucken
Teilen
Eigentlich ist Mathe Andrej Laupers Lieblingsfach, aber selbst da läuft es momentan ziemlich komisch.

Eigentlich ist Mathe Andrej Laupers Lieblingsfach, aber selbst da läuft es momentan ziemlich komisch.

Bild: PD

«Ich gehe in die zweite Klasse der Sek P und war immer ein recht guter Schüler. Aber das Homeschooling hat mich irgendwie aus der Bahn geworfen, obschon uns unsere beiden Lehrerinnen immer sehr viele Aufgaben gegeben haben. Nach den Sommerferien habe ich fast nur noch ungenügende Noten bekommen. Besonders komisch ist es in Mathe. Meinen Mitschülern habe ich den Stoff erklärt und sie haben im Test eine 5 bekommen. Ich selber aber nur eine schlechte Note. Ich kann mir das nicht erklären, und mein Mathelehrer sagt, ich sei schon ein sehr aussergewöhnlicher Fall. Ich lerne jetzt sehr viel und nehme auch Nachhilfe, um auf einen genügenden Schnitt zu kommen, aber es ist sehr hart.»

1 VIRUS – 100 SCHICKSALE: Hier geht's zu unserer Serie