Überlebenskampf
1 Löwe gegen 20 Hyänen – dieses BBC-Tiervideo geht gerade viral

Vergiss «König der Löwen»! Das Leben an der Spitze der Nahrungspyramide kann ganz schön hart, ja lebensgefährlich sein. Das findet der Löwe «Red» heraus, als er bei einer Erkundungstour im Revier plötzlich einem Rudel Hyänen gegenübersteht.

Drucken
Teilen

Rund 20 der aggressiven Raubtiere wollen dem ausgewachsenen Löwenmännchen gemeinsam ans Fell. Und es sieht wegen der Überzahl sehr schlecht aus für den Löwen, der in der Doku «Red» genannt wird ...

Die Szene stammt aus der BBC-Tierserie «Dynasties», die sich um fünf der bekanntesten und am stärksten gefährdeten Tierarten der Welt dreht. Erzähler ist der britische Tierfilmer und Naturforscher Sir David Frederick Attenborough. Bei Youtube hat der Clip knapp sieben Millionen Aufrufe.

Nicht nur, aber wohl auch wegen des durch und durch überraschenden Happy Ends: Red wird in letzter Minute von seinem Artgenossen Tatu gerettet. Wie innig die beiden Löwenmännchen dann durchs Gras tollen, ist ebenso berührend wie der anfangs aussichtslose Kampf ums Überleben. (dsc)

Kampf unter Verwandten

Löwen und Hyänen teilen sich nicht nur den gleichen Lebensraum, sondern sind relativ eng miteinander verwandt. Die Hyänen werden innerhalb der Raubtiere trotz ihres hundeähnlichen Äusseren in die Überfamilie der Katzenartigen eingeordnet, was durch Schädelmerkmale, insbesondere den Bau der Paukenhöhle, abgesichert sei.
(Quelle: wikipedia.de)

Aktuelle Nachrichten