Electro
Superstar David Guetta am «Motion!» in Gunzgen

Der Mega-Tave «Motion!» in Gunzgen, das Electro- und Dance Openair, ist nach einer «Pause» von neun Jahren zurück. Vom 29. bis 30. Juni ist unter anderem Superstar David Guetta zu Gast.

Stefan Künzli
Drucken
Teilen

Der Mega-Rave «Motion!» in Gunzgen war von 1999 bis 2003 das Mekka der Schweizer Techno-Freaks. Tausende von Ravern pilgerten in den besten Zeiten ans einzige und grösste Techno-Open Air der Schweiz nach Gunzgen – doch dann war Schluss. In Gunzgen hatte es sich ausgetanzt. Das Geschäft mit Techno rentierte nicht mehr. Veranstalter Arnold Meyer sagte damals gegenüber der az, dass die Szene am Kränkeln sei und dass «mehr Hip-Hop und R’n’B gefragt» sei.

Das hat sich jetzt wieder grundlegend geändert. «Dance boomt und feiert ein grosses Comeback», sagt er auf Anfrage. Der Boom ist vor allem David Guetta zu verdanken, der mit seinem Mix aus House-Beats mit Hip-Hop-Stimmen die nationalen und internationalen Hitparaden dominiert.

«Motion!» öffnet sich

Deshalb findet vom 29. bis 30. Juni nach einem Unterbruch von neun Jahren das Comeback von «Motion!» statt. Wieder genau am gleichen Ort. Im Line-up von Gunzgen stehen neben Superstar David Guetta internationale Grössen wie Tiesto, Snoop Dogg, Axwell, Martin Solveig, Infected Mushroom, Taboo of Black Eyed Peas, Marco Carola, Chris Liebing, Monika Kruse sowie der Schweizer Hitparaden-Stürmer Mike Candys. Arnold ist auch noch in Verhandlung mit Flo Rida.

«Motion!» wird in neuer Form wiedererweckt. «Wir öffnen uns gegenüber den neusten und massentauglichen Strömungen der House- und Dance-Musik», erklärt Arnold. Trance wird aber immer noch gepflegt. Erstmals wird Gunzgen auch in eine riesige Camping-Zone verwandelt.

Weitere Infos: www.motion-openair.ch, Vorverkaufstart am Freitag ab 8 Uhr.

Aktuelle Nachrichten