Abdankung
Robin Gibb wird am 8. Juni in Grossbritannien beigesetzt

Der an Krebs gestorbene Sänger Robin Gibb soll am 8. Juni in Grossbritannien beerdigt werden. Die Trauerfeier finde im Kreis von Familie und Freunden statt, erklärte der Sprecher von Gibbs Familie am Mittwoch. Der genaue Ort wurde nicht genannt.

Merken
Drucken
Teilen
Robin Gibb wird am 8. Juni in Grossbritannien beigesetzt (Archiv)

Robin Gibb wird am 8. Juni in Grossbritannien beigesetzt (Archiv)

Keystone

Die Familie bitte statt um Blumen um Spenden an zwei gemeinnützige Organisationen, die sich für kranke Kinder einsetzen, hiess es. Für die Fans soll es später eine eigene Gedenkveranstaltung geben.

Der Sänger der Popband Bee Gees war am 20. Mai im Alter von 62 Jahren nach einem langen Kampf gegen eine Krebserkrankung gestorben. Ende der 60er und in den 70er Jahren hatten die Bee Gees mit Titeln wie "Stayin' Alive" und "Massachusetts" weltweit die Charts erobert. Insgesamt verkaufte die Band über 200 Millionen Platten.