Das Virus und wir

Shakespeare und Spuckschutz

Heim oder nicht heim, das ist hier die Frage.

Heim oder nicht heim, das ist hier die Frage.

Zuhause entstehen oft die besten Ideen, aber nicht alle können sich das Homeoffice leisten.

Im Sommer 1606 kehrte die Seuche zurück. Zwei Jahre zuvor waren 30’000 Londoner an der Beulenpest gestorben. Die Symptome: Fieber, Kurzatmigkeit, geschwollene Lymphdrüsen, innere Blutungen, Herzstillstand. Der Kronrat, höchstes Regierungsorgan Englands, reagierte schnell. Bettler wurden der Stadt verwiesen, Menschenansammlungen aufgelöst, Infizierte in Quarantäne geschickt. Und natürlich wurden alle Lasterhöhlen geschlossen, die Bordelle und Bühnen. Ursache der Plage sei die Sünde, verkündeten Geistliche, und Ursache der Sünde: das Theater.

Zu den Arbeitslosen gehörte auch ein 42-jähriger Dramatiker und Schauspieler, der in der Selbstisolation düstere Gedanken wälzte. In seinem Haus neben der St. Giles Church, deren Totenglocke unablässig schlug, schrieb der Mann weiter Stücke, ohne zu wissen, ob sie je zur Aufführung gelangen würden. So entstanden «Macbeth» und «King Lear», mit denen William Shakespeare (1564–1616) seinen postumen Weltruhm weiter festigen sollte.

Sechzig Jahre später war es wiederum die Pest, die Shakespeares Landsmann Isaac Newton in die Isolation trieb. Während rund ein Viertel der Bevölkerung Londons von «The Great Plague» dahingerafft wurde, flüchtete der 23-jährige Mathematikstudent aus Cambridge auf das elterliche Anwesen in die Quarantäne. In ländlicher Umgebung und ohne den Druck eines Curriculums erlebte Newton sein «annus mirabilis», sein Jahr der Wunder. Der junge Mann stellte nicht nur Experimente zur Optik an und untersuchte die Schwerkraft. Newton entwickelte auch die Infinitesimalrechnung, mit der heute die Ausbreitung von Covid-19 kalkuliert wird.

Was die beiden historischen Beispiele zeigen: Homeoffice hat schon immer funktioniert. Mal weniger, mal mehr, mal mit aussergewöhnlichen Resultaten. Bleibt die Frage, was uns die Arbeit der Menschen wert ist, die nicht das Privileg haben, sich in die eigenen vier Wände zurückziehen zu können: Pflegepersonal, Kassiererinnen, Pöstler. Es braucht keinen Newton, um zu merken, dass ihre Rechnung trotz Spuckschutz nicht aufgeht. Oder um es mit Shakespeares «King Lear» (vierter Aufzug, erste Szene) zu sagen: «Verteilung tilgte das Übermass, und jeder hätte genug.»

Meistgesehen

Artboard 1