Joe Jackson
Rauchender Zwei-Meter-Mann

Der überzeugte Raucher und vielseitige Musiker Joe Jackson spielt heute in Basel. Zu hören ist Powerpop mit Jazz-Elementen.

Drucken
Teilen

Joe Jackson. Nein, hier ist nicht Michael Jacksons polarisierender Vater gemeint, sondern der britische Musiker Joe Jackson, geboren als David Ian Jackson. Der 54-jährige Zwei-Meter-Mann hat bereits eine lange, wechselhafte Karriere hinter sich. Bereits mit 16 trat der Pianist in seiner Heimatstadt Portsmouth auf. Ende der 70er Jahre forcierte Musiker Jackson und seine Band den Stil des sozialkritischen New Wave und landete mit dem Album «Look Sharp!» (1979) und vor allem mit dem Lied «Is She Really Going Out With Him?» kommerzielle Erfolge.
Bald zog es Jackson aber wieder zurück zu mehr kompositorischer Vielfalt mit Rock-, Pop- und Jazz-Elementen.

Nach mehreren Alben zog Jackson eine dreijährige Auszeit ein und kam mit «Night Music» (1994) zurück, einem von Klassik geprägten Album, bei dem Jackson fast alle Instrumente selbst spielt. Für die ungewöhnliche «Symphony No. 1» (1999) erhält er im selben Jahr einen Grammy Award. Zeitgleich veröffentlicht er seine Autobiographie «A Cure for Gravity», die auch in deutscher Übersetzung unter dem Titel «Ein Mittel gegen die Schwerkraft» erscheint.

2003 formiert sich die originale Joe Jackson Band neu, die sich 23 Jahre zuvor aufgelöst hatte, und spielt mit «Volume 4» eine vielbeachtete CD ein.
Einen klaren Standpunkt vertritt Jackson zum Thema Rauchen. Im Lied «Citizen Sane» geisselt er leidenschaftlich die Raucherhysterie. (bz)

Joe Jackson spielt heute Abend im Grand Casino Basel, Flughafenstrasse 225, 20.30 Uhr. Es hat noch Tickets. www.grandcasinobasel.com

Aktuelle Nachrichten