Persönlich

Wieder Ehrenplatz – zum Glück!

Mümliswil-Ramiswil ist auf dem zweitletzten Platz im diesjährigen Gemeinderanking.

Mümliswil-Ramiswil ist auf dem zweitletzten Platz im diesjährigen Gemeinderanking.

Hoffentlich ist Mümliswil wieder auf dem letzten Platz beim Gemeinderanking der «Weltwoche» (s. Onlineausgabe). Und tatsächlich, wie seit gut zehn Jahren, bleibt das Guldental Platzhirsch auf dem zweit- oder allerletzten Platz. Die «Weltwoche»-Leute haben es also immer noch nicht gemerkt, dass man Lebensqualität nicht bloss mit monetären Fakten messen kann. Dass ein intaktes Vereinsleben, eine ebensolche Natur und ein solidarischer Zusammenhalt im Dorf wichtiger sind als tiefste Steuern.

Sei’s drum. Die Mümliswiler können es verschmerzen und regen sich über diese Tabelle nicht mehr auf. Sie haben im Gegenteil ihren Rankingplatz inzwischen zum «running Gag» in geselliger Runde erhoben. Denn sie plagen ganz andere Sorgen: Aufgrund des fehlenden Baulandes können viele junge Familien, die gerne hierherziehen würden, sich dort nicht niederlassen. Ausgerechnet im Dorf auf dem letzten Platz wollen die Familien leben und warten oft Jahre auf einen Bauplatz oder ein Haus.

Demnach macht es Sinn, dieses Ranking am besten andersherum zu lesen. Am lebenswertesten sind die hinteren Ränge – gerade in Coronazeiten.

fraenzi.zwahlen@chmedia.ch

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1