Persönlich

Das Corona-Virus hat mich erwischt

Die Redaktorin hat eine allergische Reaktion auf Putzmittel gezeigt – fast Corona-Symptome. (Symbolbild)

Die Redaktorin hat eine allergische Reaktion auf Putzmittel gezeigt – fast Corona-Symptome. (Symbolbild)

Jetzt hat es auch mich erwischt. Ich oute mich: Ich bin ein Opfer des Corona-Virus. Ich huste, ich niese, meine Atemwege verschliessen sich langsam und ich leide. Dabei habe ich mich brav an alle Vorschriften gehalten. Bin mit dem Velo zur Arbeit gefahren und im Büro sitze ich rund vier Meter weit weg von meinem nächsten Gschpändli. Ich habe auch grosse Veranstaltungen gemieden, einzig das Training im Turnverein habe ich noch besucht. Ausreichend Bewegung soll ja gesund sein.

Jetzt mache ich Homeoffice – wie so viele andere auch. Nein. Ich lege mich nicht ins Bett. Und nein, ich bin nicht unvernünftig. Ich bin schlicht und einfach gar nicht krank. Aber das Corona-Virus hat offensichtlich Nebenwirkungen. Mindestens für mich. Ich reagiere nämlich allergisch auf die Putz- und Desinfektionsmittel, die die Putzmannschaft in Anbetracht der momentanen Situation in unseren Büroräumen grosszügig überall benutzt hat.

An der frischen Luft und zu Hause geht es mir bestens.

Tja. Ich muss es wohl zur Kenntnis nehmen: Das Corona-Virus hat geschafft, was ein normaler Grippevirus bisher noch nie geschafft hat. Ich kann nicht mehr ins Büro.

rahel.meier@chmedia.ch

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1