Biberist

Beschlossen ist beschlossen

Tempo 30 soll auf der Bleichenbergstrasse eingeführt werden. (Archiv)

Tempo 30 soll auf der Bleichenbergstrasse eingeführt werden. (Archiv)

Und plötzlich ging es ganz schnell. Keine weitere Umfahrung: Der Gemeinderat hat sich für die Überholspur entschieden. Tempo 30 soll nun endlich auch im Bleichenberg eingeführt werden. Keine Wortgefechte mehr, kein Wiederholen von Fakten und Schlagworten, die schon mehrfach geäussert wurden. Keine weitere Polemik. Offenbar wurde vor der Gemeinderatssitzung hinter den Kulissen diskutiert. Der breite Konsens von CVP, FDP und SP, nicht mehr auf den Entscheid aus dem Jahr 2018 zurückzukommen, überrumpelte die SVP.

Den Hut muss man dabei vor der FDP-Fraktion ziehen. Sie hat lange gegen die Umsetzung von Tempo 30 gekämpft und 2018 vehement für Beibehalten von Tempo 50 auf der Aesplistrasse gekämpft. Dass die FDP ihre damalige knappe Niederlage im Gemeinderat nun akzeptiert, zeugt von politischer Vernunft. Vor allem auch im Wissen darum, dass eine stattliche Anzahl Freisinnige – und damit potenzielle Wähler – Tempo 30 weiterhin kritisch gegenübersteht. Deshalb ist auch nicht sicher, ob die Diskussion nun wirklich zu Ende ist oder ob nicht doch noch ein weiterer Griff in die politische Verhinderungs-Trickkiste folgt.

rahel.meier@chmedia.ch

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1