Beitrag: Silja Hänggi

LAGO MAGGIORE (I)
Seilbahnunglück in Italien: 14 Tote wegen manipuliertem Sicherheitssystem?

Nach dem Gondelunglück in Norditalien vom Sonntag sind Medienberichten zufolge drei Mitarbeiter des Seilbahnbetreibers Ferrovie del Mottarone festgenommen worden. Ermittler hätten festgestellt, dass ein Sicherheitsbremssystem manipuliert worden sei, so die Staatsanwaltschaft. Beim Unglück am Sonntag sind 14 Menschen gestorben. Nur ein kleiner Junge überlebte.

Drucken
Teilen

Aktuelle Nachrichten