Elben und Orks bevölkern das Museum.

Katja Jeggli

Fantasy
Elben und Orks im Bündnerland: Das ist das grösste Mittelerde-Museum der Welt

Der britische Schriftsteller J.R.R. Tolkien schuf mit "Der Herr der Ringe" die Fantasiewelt von "Mittelerde " und damit die Grundlage der modernen Fantasy-Literatur. Durch die Filmadaption von Peter Jackson ist Mittelerde zum Leben erwacht. Im Bündner Bergdorf Jenins können Fans nun das grösste Mittelerde-Museum der Welt besuchen.

Sandra Havenith
Drucken
Teilen

Aktuelle Nachrichten