«wir eltern»-Blog

14 Sätze, die wir 100-mal sagen müssen

Mädchen putzt sich die Zähne

Mädchen putzt sich die Zähne

Es gibt Dinge, die wollen einfach nicht ins Kinderhirn - und müssen darum wieder und wieder gesagt werden. Zurück kommt meist eine ganz profane Ausrede. Hier eine Zusammenstellung.

1. «Das dreckige Geschirr gehört in die Geschirrspülmaschine.» – «Warum muss immer ich alles machen?!»

2. «Setz dich richtig hin!» – «Ups, sorry. Gar nicht gemerkt.»

3. «Wo ist jetzt dieses Arbeitsblatt, von dem der Lehrer schreibt?» – «Das haben wir gar nicht bekommen.»

4. «Räumst du bitte deine Sachen weg.» – «Aber das brauche ich nachher noch.»

5. «Abfall gehört in den Abfall.» – «Ich hätte es dann schon noch gemacht.»

6. «Machst du bitte deine Hausaufgaben.» – «Mache ich später.» 

7. «Ab jetzt, unter die Dusche!» – «Ich habe ja gar nicht geschwitzt.»

8. «Nimmst du bitte einen Schlüssel mit, damit du nicht klingeln musst.» – «Okay.» ... «Dingdong» ... «Ups.»

9. «Licht aus, jetzt!» – «Ich wollte nur noch diesen einen Comic zu Ende lesen.»

10. «Es wird auch etwas Salat gegessen.» – «Ich habe plötzlich so Bauchweh.»

11. «Ich möchte, dass du dein Zimmer aufräumst.» – «Mir gefällt es aber so.» 

12. «Ausschalten, deine 20 Minuten iPod-Zeit sind um!» – «Aber... aber das waren doch noch keine 20 Minuten.»

13. «Mach vorwärts, wir müssen los.» – «Ich komme ja gleich.»

14. «Putz dir die Zähne!» – «Hab ich schon.»

«wir eltern»

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1