A2 bei Egerkingen

Sattelmotorfahrzeug verliert bei der Einfahrt auf A2 seinen Auflieger

Bei der Einfahrt auf die Autobahn A2 bei Egerkingen hat am späten Dienstagabend ein Sattelmotorfahrzeug seinen Auflieger verloren. Dieser kam im angrenzenden Wiesland zum Stillstand. Verletzt wurde niemand.

Der Lenker eines Sattelmotorfahrzeuges wollte gegen 20.15 Uhr auf die Autobahn A2 in Richtung Luzern einfahren. Aus noch zu klärenden Gründen löste sich dabei in der Rechtskurve sein Auflieger aus der Sattelkupplung, wie die Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt.

Der Auflieger fuhr selbständig ins angrenzende Wiesland, wo er in leichter Schräglage stecken blieb. Verletzt wurde niemand. Die Bergungsarbeiten führten rund um die Autobahneinfahrt zu leichten Verkehrsbehinderungen. (kps)

Meistgesehen

Artboard 1