Unfall

Motorradlenker baut in Läufelfingen einen Selbstunfall und stirbt

Auf der Bad Ramsachstrasse baute ein Motorradlenker einen Selbstunfall. Zwei Tage später erlag er im Spital seinen Verletzungen.

Auf der Bad Ramsachstrasse baute ein Motorradlenker einen Selbstunfall. Zwei Tage später erlag er im Spital seinen Verletzungen.

In Läufelfingen kam es am Sonntag, 24. Mai 2020, gegen 12 Uhr, zu einem Selbstunfall eines Motorradlenkers. Ereignet hat sich der Unfall auf der Bad Ramsachstrasse. Zwei Tage später erlag er seinen Verletzungen.

Gemäss Mitteilung der Polizei Baselland fuhr ein 75-jähriger Motorradlenker bergwärts in Richtung Bad Ramsach. Auf seiner Fahrt wich er einem entgegenkommenden Fahrzeug aus und stürzte. Zufällig vorbeifahrende Motorradfahrer halfen ihm sein Fahrzeug wieder aufzustellen und eine Drittperson brachte ihn ins Spital, schreibt die Polizei weiter. Im Spital erlag der 75-Jährige zwei Tage später seinen Verletzungen.

Der genaue Unfallhergang ist noch nicht vollends geklärt und ist Gegenstand entsprechender Untersuchung. Die Polizei sucht Zeugen, darunter auch die Motorradlenker, die dem 75-Jährigen zu Hilfe eilten.

Meistgesehen

Artboard 1