Basel-Stadt

Lebensmittelgeschäft ausgeraubt: Zwei Unbekannte sind flüchtig

Am Donnerstagabend wurden aus dem Breisacher Shop mehrere hundert Franken geklaut.

Am Donnerstagabend wurden aus dem Breisacher Shop mehrere hundert Franken geklaut.

In der Breisacherstrasse wurde am Donnerstagabend um 21.40 Uhr der «Supermarkt Breisacher Shop» überfallen und dabei mehrere hundert Franken gestohen. Die Täter sind flüchtig. Verletzt wurde beim Überfall niemand. 

Wie die Staatsanwaltschaft heute mitteilte, ergaben die bisherigen Ermittlungen, dass zwei Unbekannte das Geschäft betraten. Zu diesem Zeitpunkt war der Verkäufer alleine im Laden. Die eine der beiden Täter begab sich nach dem Betreten des Geschäfts direkt zum Verkäufer und bedrohte diesen mit einer Stichwaffe, heisst es in der Mitteilung. Der andere ging zur Kasse und raubte das Bargeld in einer Höhe von mehreren hundert Franken.

Danach flüchteten die unbekannten Täter in Richtung Leuengasse. Eine sofortige Fahndung war erfolglos. Die Polizei sucht folgende zwei Personen:

1. Unbekannter: 25-30 Jahre alt, 170-175cm gross, schlank, hohe Stimme, sprach hochdeutsch, schmales Gesicht, aufrechte Haltung, gepflegte Erscheinung und sicheres Auftreten. Er trug grauschwarze Kleidung.

2. Unbekannter: 22-25 Jahre alt, 170-175cm gross, schlank, weisse Hautfarbe, hohe Stimme, sprach ebenfalls hochdeutsch aber mit Schweizer Dialekt, schmales Gesicht und sicheres Auftreten. Er trug sportlich dunkle Kleidung, eine schwarze Stoff-Schutzmaske und blaue Arbeitshandschuhe.

Meistgesehen

Artboard 1